Deutschland / Feldberg

Ein Reisebericht von Melanie Angele

Deutschland / Feldberg

Null Grad im Juni, dass musste nicht sein!

Oma, meine zwei Kinder und ich verbachten 5 Tage im Familotel Feldberger Hof. Unser Appartement war sehr geräumig und hatte kleine Annehmlichkeiten, wie Wickeltisch, Kühlschank, Wasserkocher, die das Leben vereinfachten.

Der Schwimm-/ Erlebnisbereich hatte auch einiges zu bieten. Sogar ein Schwimmkurs für die Kids. Auch mit dem Außerhaus-Angebot, Streichelzoo, Waldspielplatz, Klettergarten, Ponyreiten, war es nie langweilig.

Und das kulinarische lies auch keinen Wunsch offen. Für die Kids gab es ein extra Buffet und jeden Tag Eis.
Ein gelungener Kurzurlaub!